Mehr Übersicht mit BgInfo

Wenn man häufig viele Remote Desktops offen hat wird es schnell unübersichtlich und man fragt sich an welchem Rechner man eigentlich gerade Arbeitet. Ich behelfe mir dabei in der Regel mit verschiedenen Farben des Desktops. Ein Kollege hat mich jedoch heute auf eine Idee gebracht wie es noch besser geht: BgInfo

Das kostenlose BgInfo von Sysinternals schreibt beim starten Systeminfos auf den Desktop und beendet sich dann wieder. Ab jetzt prangen diese Infos also auf allen meinen Windows-Maschinen die ich regelmäßig nutze:

 

Um mir das ständig neue Einrichten zu ersparen habe ich mir einen NSIS-Installer gebastelt das die .exe und die .bgi-Datei mit den Informationen was ich sehen will installiert und eine Verknüpfung im Autostart anlegt.

Dateien dazu:

Veröffentlicht von

Gerald

Diplom-Informatiker (DH) in Darmstadt. Ich blogge über Entwicklung, Internet, mobile Geräte und Virtualisierung. Meine Beiträge gibt es auch bei Google+ und Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.