Windows 8 Mail App verschickt keine Mails

Gestern Abend musste ich mit Erschrecken feststellen dass die Windows 8 Mail App seit ich sie benutze keine einzige Mail verschickt hat. Es hat alle Mails die ich geschrieben hatte schön brav im Postausgang gesammelt und keine einzige Meldung angezeigt dass es die Mails nicht verschicken kann. Den Postausgang bekommt man nicht mal direkt angezeigt, den sieht man erst wenn man die Ordnerliste auf dem Server ausklappt.

mailapp_folders

Klar, ich könnte den Ordner als Favorit markieren damit er immer zu sehen ist, dann sehe ich auch die Zahl der Mails die sich darin befinden. Aber mal im Ernst, wie oft will ich das sehen? Ist es wirklich zuviel verlangt eine Fehlermeldung auszugeben wenn der Emailversand fehlschlägt?

Ich bin ja schon froh dass die Mail App seit Windows 8.1 auch die Möglichkeit bietet seiner Meinung nach „problematische“ Zertifikate zu akzeptieren, vorher konnte ich die App gar nicht benutzen.

mailapp_server

Ich nutze für meinen eigenen Mailserver halt ein selbst erstelltes Zertifikat, es wird dadurch ja nicht weniger sicher und ich muss dafür nicht unnötig Geld ausgeben. Wenigstens hier könnte man ja eine Meldung ausgeben dass der angegebene Port nicht funktioniert. Aber nein, es wird einfach stillschweigend hingenommen.

Danke Microsoft.

Veröffentlicht von

Gerald

Diplom-Informatiker (DH) in Darmstadt. Ich blogge über Entwicklung, Internet, mobile Geräte und Virtualisierung. Meine Beiträge gibt es auch bei Google+ und Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.