Tastaturlayout mit Strg+Umschalt wechseln

Seit Jahren ärgere ich mich darüber dass man nicht nur mit Windows+Leertaste zwischen mehreren Tastaturlayouts umschalten kann, sondern zusätzlich auch noch mit Ctrl+Shift. Diese Tastenkombination erwische ich einfach viel zu oft aus versehen beim Programmieren.

Das einzige, was die Umstellung signalisiert, ist eine kurze Einblendung am rechten Bildschirmrand, die aber nur so lange da ist wie man die Tasten auch gedrückt hat. Beim schnellen Tippen registriert man das unter Umständen gar nicht und wundert sich dann wieso auf einmal $ nicht mehr da ist wo es hingehört.

Gerade eben ploppte, als ich mal wieder die Tastenkombination erwischt habe, eine Benachrichtigung auf, mit dem Hinweis, dass die Tastatur umgestellt wurde und der Frage ob ich es deaktivieren will. Nach dem Klick auf den Button öffnete sich folgender Dialog:

Endlich! Ich weiß nicht seit wann es diesen Dialog gibt, aber endlich kann man das abschalten!

Nach etwas Suche konnte ich das Dialogfeld dann auch in den Systemeinstellungen finden:

In der Suche der Systemeinstellungen erweiterte tastatur eingeben
Auf Tastenkombination für Eingabesprachen klicken

Veröffentlicht von

Gerald

Diplom-Informatiker (DH) in Darmstadt. Ich blogge über Entwicklung, Internet, mobile Geräte und Virtualisierung. Meine Beiträge gibt es auch bei Google+ und Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.