Nagios in Geheimakte Tunguska

War mir beim ersten Durchspielen von Geheimakte Tunguska gar nicht aufgefallen: Auf dem Monitor eines Wissenschaftlers im Zug ist eine Übersicht von Nagios zu sehen.

Aber auch ohne den Gag ist das Spiel nach wie vor sehr kurzweilig, eine absolute Kaufempfehlung. Mittlerweile ist es für etwa 10 € zu haben.

Veröffentlicht von

Gerald

Diplom-Informatiker (DH) in Darmstadt. Ich blogge über Entwicklung, Internet, mobile Geräte und Virtualisierung. Meine Beiträge gibt es auch bei Google+ und Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.