Warum ich Cloud-Diensten nicht vertraue

skype_unbekannter_kontaktAls ich gerade mal wieder zufällig Skype offen hatte (ich nutze das Programm nicht, es ist lediglich immer automatisch aktiv sobald man eine der Microsoft Outlook/Office/Whatever Websiten nutzt) fiel mir dort in der Kontaktliste ein Name auf den ich nicht zuordnen konnte.

Ich habe keine Sabrina in meinem Bekanntenkreis, ich kann mich nicht daran erinnern jemals direkt eine kennengelernt zu haben, auf jeden Fall nicht gut genug um sie als Kontakt abzuspeichern.

Da Skype mittlerweile die Kontaktliste mit gespeicherten Kontakten bei Outlook.com, was ich nutze, synchronisiert habe ich dort mal geschaut ob der Kontakt zu finden ist. Direkt tauchte er nicht auf, aber nachdem ich die Suchfunktion bemühte …

skype_unbekannter_kontakt_ms

Aha. Also bei Nico mal nachgefragt, und mein Verdacht bestätigte sich. Von den drei gespeicherten Nummern waren zwei nicht mehr aktuell. Ich vermute jetzt mal stark dass eine der alten Nummern inzwischen neu vergeben wurden, und dass die neue Besitzerin einer der Nummern Skype nutzt. Skype findet ihre Nummer in meinem Adressbuch und denkt sich „Hoppla, die beiden kennen sich wohl“.

Das bedeutet dann wohl, wenn ich eine Nummer bekomme die schon einmal irgendjemand hatte der die gleichen Clouddienste wie ich nutzt, oder verknüpfte Clouddienste, dann tauche ich automatisch bei ihm als Kontakt auf und umgekehrt. Ganz großes Kino. Mal ganz ehrlich, wie gut sind unsere Kontakte gepflegt? Bekommt man immer mit wenn jemand eine neue Telefonnummer, Email-Adresse oder ähnliches bekommt und aktualisiert das überall?

skype_unbekannter_kontakt_addImmerhin wird man nicht sofort komplett hinzugefügt, sondern nur als Kontakt vorgeschlagen.

Bei weiterem Durchschauen meiner Skype-Kontakte habe ich noch zwei weitere Kontakte die ich nicht kenne und definitiv nicht selbst dort angelegt habe.

Veröffentlicht von

Gerald

Diplom-Informatiker (DH) in Darmstadt. Ich blogge über Entwicklung, Internet, mobile Geräte und Virtualisierung. Meine Beiträge gibt es auch bei Google+ und Facebook.

Ein Gedanke zu „Warum ich Cloud-Diensten nicht vertraue“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.